Blog: otto motto

Google Search Console im September 2019

Mit Stand vom 20.09.2019 sahen die Ergebnisse der Google Search Console so aus:

  • 24 Klicks mit 811 Impressionen auf durchschnittlich Position 34,1 beim Suchtyp Web.
  • 1 Klick mit 157 Impressionen auf durchschnittlich Position 126 beim Suchtyp Bild.
  • 44 gültige und 46 ausgeschlossene Seiten
    • gesendet und indexiert: 32; indexiert, nicht in Sitemap gesendet: 46
    • gecrawlt, zurzeit nicht indexiert: 25; gefunden, zurzeit nicht indexiert: 12

Die zehn häufigsten Suchbegriffe waren:

Lies mehr…

Telepolis im Januar 2016

Übersicht zu den Telepolis-Artikeln im Januar 2016

Die 3 Top-Beiträge des Monats sind.

  • Schusswaffengebrauch: Nach Petry legt von Storch nach, 693 Kommentare
  • Philosoph Sloterdijk lobt Grenze und Nationalstaat, 554 Kommentare
  • "Medienkritik" mit Pfefferspray, 418 Kommentare
Lies mehr…

Richtiger Winter in Berlin

Der Deutsche Wetterdienst fand in seiner Pressemitteilung zum Deutschlandwetter im Dezember 2010 die Überschriften Sehr kalt und außergewöhnlich schneereich, Kältester Dezember seit 1969 und Rekordschneefälle und deutschlandweit weiße Weihnachten. Berlin war, außergewöhnlich für eine Großstadt, das zweitkälteste Bundesland mit durchschnittlich -4,6 °C. In Berlin lagen bis zu 46 cm Schnee. dazu war es auch noch trübe, nur 19 Stunden schien im ganzen Dezember 2010 die Sonne in Berlin.

Lies mehr…

Winter in Berlin - Februar 2010

Weiter Winterwetter in Berlin. Bereits das Jahresende 2009 war durch winterliches Wetter in weiten Teilen Deutschlands gekennzeichnet, so auch in Berlin. Der Deutsche Wetterdienst schrieb in seiner monatlichen Pressemitteilung:

Lies mehr…

Vom Pilzkonzept zur Wildnis

Während der Zeit der Teilung der Stadt fristete die S-Bahn in Westberlin nur ein Schattendasein. Einerseits versuchte die DDR über die Deutsche Reichsbahn, die auch die Strecken in Westberlin Betrieb, Druck auf die Regierenden in der westlichen Stadthälfte auszuüben, andererseits forcierte der Westberliner Senat den Ausbau der U-Bahn. So wurden mehr und mehr Strecken in Westberlin stillgelegt, andere waren bereits durch den Bau der Berliner Mauer obsolet geworden, da die Regierung der DDR keine grenzüberschreitenden Strecken duldete. Zu diesen Strecken gehörte auch die Berliner Ringbahn.

Ähnlichen Einschränkungen war auch das die Stadt durchschneidende Fernbahnnetz unterworfen.

Lies mehr…