Versteckte Hilfe

Festlegungen im Kopfbereich einer Seite

Es gib hier einen Markdown-Spickzettel, auf dem aber nicht nur MarkDown-Code erklärt wird, sondern auch die vielen möglichen Festlegungen im Kopfbereich einer Seite. Das sind:

  • Title = Seitentitel
  • TitleContent = Seitentitel der im Inhalt angezeigt wird
  • TitleNavigation = Seitentitel der in der Navigation angezeigt wird
  • TitleHeader = Seitentitel der im Webbrowser angezeigt wird
  • TitleSlug = Seitentitel zum Speichern der Seite
  • Description = Beschreibung der Seite
  • Keywords = Stichwörter der Seite, durch Komma getrennt
  • Author = Autoren der Seite, durch Komma getrennt
  • Language = Sprache der Seite
  • Layout = Layout der Seite
  • LayoutNew = Layout um eine neue Seite zu erzeugen
  • Theme = Thema der Seite
  • Parser = Parser der Seite
  • Modified = Änderungsdatum der Seite, JJJJ-MM-TT Format
  • Published = Veröffentlichungsdatum der Seite, JJJJ-MM-TT Format
  • Tag = Tags zur Kategorisierung der Seite, durch Komma getrennt
  • Redirect = Umleitung zu einer neuen Seite oder URL
  • Status = Status für Arbeitsablauf
  • Navigation = Navigation der Seite
  • Header = Kopfzeile der Seite
  • Footer = Fußzeile der Seite
  • Sidebar = Sidebar der Seite
  • Sitename = Name der Webseite
  • Email = E-Mail des Webmasters

Spezieller MarkDown-Code

Tabellen in MarkDown

Mit

| Kaffee     | Milch | Stärke  |
|------------|-------|---------|
| Espresso   | nein  | stark   |
| Macchiato  | ja    | mittel  |
| Cappuccino | ja    | schwach |

erhält man

Kaffee Milch Stärke
Espresso nein stark
Macchiato ja mittel
Cappuccino ja schwach

Fußnoten in MarkDown

Text mit einer Fußnote1 und noch weiteren Fußnoten.2 3

Absätze in MarkDown

Absätze werden quasi automatisch erzeugt, wenn Text durch eine Leerzeile getrennt wird.

Zeilenumbrüche in MarkDown

Zeilenumbrüche entstehen, wenn am Ende einer Zeile zwei Leerzeichen stehen.

Leer
zeichen
am
Ende

Weitere Dokumentationsseiten


  1. Hier ist die erste Fußnote ↩︎

  2. Hier ist die zweite Fußnote ↩︎

  3. Hier ist die dritte Fußnote ↩︎