Blog: Mauerpark

Kein Grillen auf dem Falkplatz

Der Falkplatz hat sich in den letzten Jahren immer mehr zu einem Anziehungspunkt für Nachtschwärmer entwickelt. Vor allem in den wärmeren Monaten versammeln sich dort unzählige Gruppen zum gemeinsamen Schwatzen, Trinken und Grillen. Da an den Falkplatz in nördlicher und östlicher Richtung dichte Blockbebauung angrenzt, fühlten sich zahlreiche Anwohner vom Lärm und vor allem auch vom Rauch der zahlreichen Grillfeuer gestört. Ich hatte bereits früher Bilder vom Grillen auf dem Falkplatz veröffentlicht.

Nun wurde durch die Verwaltung des Stadtbezirkes Pankow ein Grillverbot für den Falkplatz ausgesprochen.

Lies mehr…

Mauerpark Flohmarkt und Karaoke

Der Flohmarkt am Mauerpark und die im Mauerpark stattfindende Karaokeshow werden mehr und mehr zu einem Touristenmagnet. Entsprechende Hinweise fehlen in keinem Reiseführer.

Lies mehr…

Grafitti an der Stadionmauer

Direkt neben dem Mauerpark befindet sich das Gelände des Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportparks. Das dortige Fußballstadion war Heimspielstätte des DDR-Dauermeisters BFC Dynamo. Zum Mauerpark hin wird das Stadion durch eine Sicherheitsmauer begrenzt, die von vielen Besuchern für ein Überbleibsel der 1961 errichteten Berliner Mauer gehalten wird.

Lies mehr…

1.Mai 2008

Der 1.Mai hat sich in den letzten Jahren immer mehr zu einem magischen Datum für den Mauerpark entwickelt. Im Mittelpunkt stand dabei allerdings nicht so sehr der eigentliche Maifeiertag, sondern der Vorabend, der als Walpurgisnacht gefeiert wurde.

Die Ausschreitungen, Krawalle und Randale haben nun zu deutlichen Konsequenzen geführt. Das Gelände wird abgeriegelt, der Einlass kontrolliert.

Lies mehr…